Ein Buch mit Autoren-Blog

Im ersten Halbjahr 2013 erscheint mit Europa im Würgegriff ein neues Buchformat: Der Autor Gerald Pilz wird mit Erscheinen des Buches zwei Jahre zu den aktuellen Entwicklungen des europäischen Dilemmas bloggen.

Um was geht es in diesem Buch?

Die Staatsschuldenkrise in der Eurozone nimmt immer größere Ausmaße an. Inzwischen warnen selbst renommierte Wirtschaftswissenschaftler in einem öffentlichen Aufruf vor den verheerenden Folgen. Finnland erwägt, im Zweifelsfall aus der Eurozone auszutreten, und Griechenland gibt zu, dass es die Sparziele wieder einmal verfehlt hat. Als die Europäische Zentralbank schließlich die Leitzinsen auf ein historisches Rekordtief senkte, machte sich an den Börsen keineswegs Erleichterung breit. Vielmehr wächst die Sorge, dass sich weitere ernsthafte Probleme ergeben könnten.

Dieses Buch erklärt die Staatsverschuldung für alle verständlich von Grunde auf. Begleitend zum Buch bietet der Autor dem Leser einen Blog über zwei Jahre hinweg an. 100 Blogbeiträge mit Informationen zu aktuellen Entwicklungen und neuen Bewertungen der Krisensituation sorgen für ein wöchentliches Update.

Wo kann ich dieses Buch vorbestellen oder vormerken?

Das Buch kann im Buchhandel oder direkt beim Verlag geordert werden.

 

Über den Autor

Jürgen Schechler Dr. Jürgen Schechler ist Programmleiter Wirtschaftswissenschaften. Er leitet das Redaktionsbüro von UVK Lucius in München für die UVK Verlagsgesellschaft mbH.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.