Griechenland am Wendepunkt

09-Tempel-a

In Griechenland zeichnet sich kurz vor Jahresende ein Wendepunkt ab. Sollte es im dritten Wahlgang nicht gelingen, sich im Parlament auf einen neuen Präsidenten zu einigen, stehen Neuwahlen bevor.

Schon die bisherigen Wahlen waren von mehreren Skandalen begleitet. In Brüssel und Berlin beginnt man schon, das Schlimmste zu befürchten. Weiterlesen

Die Gefahr der niedrigen Zinsen

17-Muenze-aEine große Gefahr für die Altersvorsorge stellen die niedrigen Zinsen dar. Noch nie in der gesamten Wirtschaftsgeschichte gab es einen Leitzins von 0,05 Prozent. Erst durch dieses absolute Niedrigzinsniveau wird es den Ländern in der Eurozone ermöglicht, die horrende Staatsverschuldung zu ertragen. Jeder noch so geringfügige Zinsanstieg würde früher oder später unweigerlich zu einer schweren Krise führen. Weiterlesen

Prognosen für das Jahr 2015

14-Schirm-a

Es ist immer schwierig, Prognosen zu erstellen, und auch die Vorhersagen der meisten Wirtschaftsforschungsinstitute stellen sich im Nachhinein als unzutreffend heraus. Aber mit dem nahenden Jahreswechsel möchte auch ich einige Prognosen für 2015 abgeben.

Drei wichtige Entwicklungen zeichnen sich bereits jetzt ab, die das Jahr 2015 prägen werden. Weiterlesen

Griechenland vor dem Scheitern?

09-Tempel-a

Auf den ersten Blick erhält man den Eindruck, dass Griechenland erfolgreich sein könnte. Das Land will an die Finanzmärkte zurückkehren; das Bruttoinlandsprodukt konnte im dritten Quartal 2014 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 0,7 Prozent zulegen. Dennoch soll das Rettungsprogramm verlängert werden.

Weiterlesen

Die Schweiz: Ist die Golddeckung sinnvoll?

13-Burg-bFür Aufsehen sorgen in jüngster Zeit verschiedene Referenden. Schon die Ankündigung brachte einigen Wirbel mit sich: International wurde befürchtet, die Schweizer Bevölkerung könnte sich in einer Volksabstimmung für eine stärkere Golddeckung des Frankens entscheiden. Der Goldpreis stieg teilweise und fiel dann wieder, als Meinungsumfragen keine Mehrheit für einen solchen Vorschlag signalisierten. Weiterlesen