Die Zukunft der Eurozone

17-Muenze-aDie Eurozone steht vor neuen Herausforderungen, denn in den kommenden Jahren werden sich die Rahmenbedingungen der Weltwirtschaft erheblich verändern.

Ohne eine erhöhte Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit wird die Eurozone für internationale Investoren uninteressant.

Weiterlesen

Die Krisenherde der Weltwirtschaft

15-Sonne-c

Die Entwicklung in China hat gezeigt, dass das Wachstum der Weltwirtschaft weitaus fragiler ist als bisher angenommen. Die Kursrückgänge an etlichen Börsen offenbaren, wie verunsichert die Investoren sind.

Tatsächlich gibt es mehrere Krisenherde, die beträchtlichen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung haben.

Weiterlesen

Die Wirtschaftspolitik der kleinen Schritte

04-Tanz-cDas neue Rettungspaket für Griechenland ist auf dem Weg. Wieder verspricht Athen zahlreiche Reformen, und wieder wird vollmundig beteuert, dass diesmal alles gelingen werde.

Doch die große Skepsis bleibt. Das Land wird in den nächsten Jahren mit über 200 Prozent des Bruttoinlandsprodukt verschuldet sein. Wie sieht die Zukunft der Eurozone aus?

Weiterlesen

Die Fehler der Währungsunion

17-Muenze-aDie Lage in der Eurozone ist weiterhin kritisch. Zwar erhält Griechenland ein neues umfassendes Rettungspaket, aber die eigentlichen Grundprobleme der Währungsunion sind ungelöst.

Langfristig hat die Eurozone nur eine Chance, wenn die Mitgliedsstaaten weitere Reformen durchführen. Was sind die eigentlichen Fehler, die bei der Gründung der Eurozone begangen wurden?

Weiterlesen

Der IWF steigt aus

02-Klippe-aDer Internationale Währungsfonds hat erklärt, dass er sich vorerst nicht am geplanten Rettungspaket für Griechenland beteiligen werde.

Damit werden die Verhandlungen in den kommenden Wochen in Brüssel sehr schwierig werden. Deutschland hatte bislang stets darauf beharrt, dass der IWF im Team bleibt. Doch was sind die Gründe für den Ausstieg?

Weiterlesen