Eine neue Rezession 2016 oder 2017?

02-Klippe-eViele halten eine Rezession im Augenblick für unwahrscheinlich. Doch eine genauere Betrachtung zeigt auf, dass die Wahrscheinlichkeit eines ausgeprägten konjunkturellen Rückgangs deutlich steigt. Immerhin ist der jetzige Wirtschaftszyklus die viertlängste Boomphase in der Geschichte der USA. Doch es gibt bereits einige Warnsignale. Eine Rezession im Jahr 2017 wird immer wahrscheinlicher. Weiterlesen

Die Zukunft der Eurozone

13-Burg-cEine erstaunliche Nachricht gab es diese Woche: Die deutsche Exportwirtschaft musste im Vergleich zum Vorjahresmonat einen beachtlichen Rückgang von 10 Prozent hinnehmen. Diese Zahl ist erschreckend, denn die meisten Prognosen gingen eher von einem leichten Anstieg aus. Hinzu kommt, dass die Weltwirtschaft weiterhin schwächelt und die Rohstoffpreise sinken. Eine weitere Belastung stellt der Brexit dar; noch immer gibt es keinen konkreten Fahrplan für den Ausstieg Großbritanniens aus der EU. Eine zähe Hängepartie sorgt für weitere Unsicherheit. Angesichts dieser Entwicklung stellt sich eine entscheidende Frage: Hat die Eurozone eine Zukunft?

Weiterlesen

Die Krise in der Eurozone und in Italien

17-Muenze-cDie EU und die Eurozone befinden sich in einer schweren Krise. Der Brexit hat bereits die Region in erhebliche Bedrängnis gebracht. Doch nun weitet sich die Krise aus. Die kommenden Jahre werden schwer werden. Es gibt gleich mehrere Krisenherde: das Nullzinsniveau, das immer mehr in eine negative Verzinsung mündet, die Bankenkrise in Italien, weitere Länder, die aus der EU austreten könnten, und die Abschottung der EU von der Weltwirtschaft.

Weiterlesen

Ist der Euro in der Krise?

17-Muenze-cDas Referendum über den Brexit hat ganz Europa erschüttert. Mit dem Austritt Großbritanniens wird die Europäische Union deutlich geschwächt. Außerdem könnte es zu weiteren Austritten kommen. Ein besonderes Risiko stellte diese Entwicklung für die Eurozone dar. Die Europäische Zentralbank versucht zwar, durch eine expansive Geldpolitik den Zusammenhalt in der Eurozone zu erhalten, aber die Zentrifugalkräfte nehmen immer zu. Hat der Euro eine realistische Chance?

Weiterlesen

Der Brexit ist da! Das Ende der EU?

17-Muenze-dDas Unfassbare ist geschehen: Die Bevölkerung in Großbritannien hat sich für den Austritt aus der Europäischen Union entschieden. Ich muss ehrlich zugeben: Wie viele Beobachter habe ich bis zuletzt angenommen, dass die Mehrheit für den Verbleib votieren würde. Hierbei wird deutlich: Man muss immer mit Überraschungen rechnen. Alle Prognosen können sich als falsch erweisen.

Wir sollten uns folgende Fragen stellen: Was werden die Folgen des Brexits sein? Und in welchem Zustand befindet sich die Europäische Union? Weiterlesen

Der Brexit wird nicht kommen

17-Muenze-dMan muss keine Kristallkugel bemühen, um vorherzusagen, dass der Brexit nicht kommen wird. Wer sich verschiedene Referenden ansieht, stellt schnell fest, dass die Bevölkerung im Zweifelsfall immer für den Status quo stimmt. Veränderungen sind generell unbeliebt, und daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Großbritannien in dieser Woche für einen Austritt aus der EU votiert, gleicht Null. Weiterlesen

Der Brexit und das Ende der europäischen Integration

17-Muenze-dDie Nervosität steigt. Wie zahlreiche Umfragen verdeutlichen, haben die Europagegner enorm an Zulauf gewonnen. Mittlerweile plädiert eine Mehrheit für einen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union. Auf dem Kontinent wachsen indes die Befürchtungen und Ängste. Könnte ein Brexit nicht auch andere Länder veranlassen, über ein Ende der Mitgliedschaft nachzudenken?

Weiterlesen

Kommt der Brexit im Juni?

15-Sonne-bIm Juni 2016 findet das Referendum über den Verbleib Großbritanniens statt. Wird das Vereinigte Königreich die EU verlassen? Oder wird die Bevölkerung für Europa stimmen? Die Meinungsumfragen deuten auf ein sehr knappes Ergebnis hin. Doch wie bereits das Referendum in Schottland zeigte, sind Überraschungen nie ausgeschlossen. Und so schaut man in den europäischen Hauptstädten besorgt auf London. Wird Großbritannien die EU verlassen?

Weiterlesen

Griechenland: Die zunehmende Armut

15-Sonne-cDie Armut und das soziale Elend in Griechenland verschärfen sich von Tag zu Tag. Die Sparpolitik hat dramatische Auswirkungen auf die gesamte Bevölkerung. Überall sind die Folgen sichtbar. Langfristig wird Athen diesen harten Kurs nicht durchhalten können. Es ist auch eine bedenkliche Illusion zu glauben, Griechenland könne durch harte Sparauflagen saniert werden. Im Gegenteil: Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst.

Weiterlesen

Griechenland: Rückkehr an die Märkte?

09-Tempel-aDie Regierung in Athen plant eine Rückkehr an die Finanzmärkte. Doch ist dieses Ziel realistisch? Wer die Entwicklungen in den vergangenen Jahren sorgfältig betrachtet, stellt desillusioniert fest, dass nahezu alle Versprechen nicht eingelöst wurden. Griechenland hat nicht ein einziges Ziel erfüllt. Alle Prognosen zum Wirtschaftswachstum und zur Konsolidierung der Finanzen waren nicht das Papier wert, auf dem sie standen.

Weiterlesen