Griechenland: Die Krise geht unvermindert weiter

09-Tempel-aDie Reformen in Griechenland haben bislang kaum greifbare Ergebnisse erbracht. Noch immer jongliert das Land am Rande eines Abgrunds. Weder das Wirtschaftswachstum noch die Arbeitslosenquote haben sich merklich verbessert. Athen ist weiterhin auf umfangreiche Milliardenhilfen aus der EU angewiesen. Doch nun zeichnet sich ein weiteres Problem ab, das die Entwicklung drastisch beschleunigen könnte.

Weiterlesen

Warum die Eurozone scheitern wird

15-Sonne-a

Die Eurozone wird nicht von Dauer sein. Dies mag eine gewagte Prognose darstellen, aber viele der Probleme, die zum Zerfall führen werden, sind schon jetzt offensichtlich. Die Politik hat zu viel Zeit verstreichen lassen, und seit dem Ausbruch der Krise in den Jahren 2007 und 2008 wurden kaum Maßnahmen durchgesetzt, die den Erhalt der Eurozone hätten sichern können. Betrachten wir die Problemfelder im Einzelnen.

Weiterlesen

Großbritannien und der Opportunismus in der EU-Sozialpolitik

10-Narr-g

Der Kompromiss mit Großbritannien ist eine bedenkliche Entwicklung, welche die Desintegration in Europa beschleunigen wird. Brüssel hat mit allen verfügbaren Mitteln versucht, einen Brexit zu verhindern. Doch wie das Referendum über den Austritt Großbritanniens ausgehen wird, weiß zurzeit niemand. Alle Zugeständnisse könnten sich im Nachhinein als vergeblich erweisen. Insgesamt betrachtet ist dieses Signal ohnehin verhängnisvoll.

Weiterlesen

Steigt Großbritannien aus?

13-Burg-bEs mehren sich die Stimmen, dass es bei dem Referendum  über den Verbleib Großbritanniens in der EU knapp werden könnte. Ähnlich wie die Abstimmung über die Eigenstaatlichkeit Schottlands ist es ungewiss, welches Ergebnis das Referendum haben wird. Ein Brexit hätte enorme Folgen für die Europäische Union und würde die Desintegration – vor allem auch in der Eurozone – erheblich beschleunigen.

Weiterlesen