Die Herausforderungen der Globalisierung

17-Muenze-dDie Präsidentschaftswahlen in den USA haben für eine große Überraschung gesorgt. Entgegen der Mehrzahl der Prognosen und den Verlautbarungen der Medien wurde Donald Trump zum Präsidenten gewählt. In vielen anderen Ländern wie Österreich oder Frankreich zeichnen sich ähnliche Tendenzen ab. Beobachter halten die fortschreitende Globalisierung für eine der Ursachen. Ist dies der Fall? Weiterlesen

Die Zukunft der Eurozone

13-Burg-cEine erstaunliche Nachricht gab es diese Woche: Die deutsche Exportwirtschaft musste im Vergleich zum Vorjahresmonat einen beachtlichen Rückgang von 10 Prozent hinnehmen. Diese Zahl ist erschreckend, denn die meisten Prognosen gingen eher von einem leichten Anstieg aus. Hinzu kommt, dass die Weltwirtschaft weiterhin schwächelt und die Rohstoffpreise sinken. Eine weitere Belastung stellt der Brexit dar; noch immer gibt es keinen konkreten Fahrplan für den Ausstieg Großbritanniens aus der EU. Eine zähe Hängepartie sorgt für weitere Unsicherheit. Angesichts dieser Entwicklung stellt sich eine entscheidende Frage: Hat die Eurozone eine Zukunft?

Weiterlesen

Ist der Euro in der Krise?

17-Muenze-cDas Referendum über den Brexit hat ganz Europa erschüttert. Mit dem Austritt Großbritanniens wird die Europäische Union deutlich geschwächt. Außerdem könnte es zu weiteren Austritten kommen. Ein besonderes Risiko stellte diese Entwicklung für die Eurozone dar. Die Europäische Zentralbank versucht zwar, durch eine expansive Geldpolitik den Zusammenhalt in der Eurozone zu erhalten, aber die Zentrifugalkräfte nehmen immer zu. Hat der Euro eine realistische Chance?

Weiterlesen

Der Brexit wird nicht kommen

17-Muenze-dMan muss keine Kristallkugel bemühen, um vorherzusagen, dass der Brexit nicht kommen wird. Wer sich verschiedene Referenden ansieht, stellt schnell fest, dass die Bevölkerung im Zweifelsfall immer für den Status quo stimmt. Veränderungen sind generell unbeliebt, und daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Großbritannien in dieser Woche für einen Austritt aus der EU votiert, gleicht Null. Weiterlesen

Der Brexit und das Ende der europäischen Integration

17-Muenze-dDie Nervosität steigt. Wie zahlreiche Umfragen verdeutlichen, haben die Europagegner enorm an Zulauf gewonnen. Mittlerweile plädiert eine Mehrheit für einen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union. Auf dem Kontinent wachsen indes die Befürchtungen und Ängste. Könnte ein Brexit nicht auch andere Länder veranlassen, über ein Ende der Mitgliedschaft nachzudenken?

Weiterlesen

Großbritannien und der Opportunismus in der EU-Sozialpolitik

10-Narr-g

Der Kompromiss mit Großbritannien ist eine bedenkliche Entwicklung, welche die Desintegration in Europa beschleunigen wird. Brüssel hat mit allen verfügbaren Mitteln versucht, einen Brexit zu verhindern. Doch wie das Referendum über den Austritt Großbritanniens ausgehen wird, weiß zurzeit niemand. Alle Zugeständnisse könnten sich im Nachhinein als vergeblich erweisen. Insgesamt betrachtet ist dieses Signal ohnehin verhängnisvoll.

Weiterlesen

Steigt Großbritannien aus?

13-Burg-bEs mehren sich die Stimmen, dass es bei dem Referendum  über den Verbleib Großbritanniens in der EU knapp werden könnte. Ähnlich wie die Abstimmung über die Eigenstaatlichkeit Schottlands ist es ungewiss, welches Ergebnis das Referendum haben wird. Ein Brexit hätte enorme Folgen für die Europäische Union und würde die Desintegration – vor allem auch in der Eurozone – erheblich beschleunigen.

Weiterlesen

Die unaufhaltsame Krise in Europa

17-Muenze-cIn der Zeit von 2009 bis heute ging es scheinbar aufwärts. Die Volkswirtschaften der Europäischen Union erholten sich von der schweren Krise, die 2007 und 2008 ausbrach. Doch die Erholung war in den einzelnen Ländern sehr unterschiedlich ausgeprägt. Weiterlesen

Rechnen für Fortgeschrittene: Griechenland im Plus

15-Sonne-bVor der Europawahl werden die Rechenspiele immer kühner: Um weitere notwendige Milliardenhilfen nach dem Urnengang besser darstellen zu können, wird die Haushaltslage in Athen im besten Licht dargestellt.
Weiterlesen

Wie wird die Weltwirtschaft in 20 Jahren aussehen?

02-Klippe-aDer Ausblick mag gewagt sein, wenn man bedenkt, dass Wirtschaftsforschungsinstitute noch nicht einmal die Konjunktur oder die Zinsentwicklung für das nächste halbe Jahr zuverlässig vorhersagen können. Dennoch ist es interessant, sich Gedanken darüber zu machen, wie die Weltwirtschaft in 20 Jahren aussehen könnte. Ich stelle daher einige Thesen auf. Weiterlesen