Deutschland braucht mehr Existenzgründungen

16-Safe-c

Die Krise in der Automobilindustrie hat einiges deutlich gemacht: Es ist fatal, sich mit dem Erreichten zu begnügen. Die Akteure in der Weltwirtschaft liefern sich einen permanenten Wettbewerb um die besten Ideen und die besten Technologien. Eine Verschnaufpause gibt es nicht. Doch Deutschland ist eines der Länder mit der geringsten Bereitschaft, Unternehmen zu gründen. Woran liegt das?

Weiterlesen

Warum die Eurozone kein optimaler Währungsraum ist

01-Euro-bDie Theorie des optimalen Währungsraums (Currency Area Theory) wurde bereits 1961 von Robert Mundell entwickelt, der dafür 1999 mit dem Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet wurde.

Eine zentrale These dieser Theorie ist, dass eine gemeinsame Währung nur dann aufrechterhalten werden kann, wenn es innerhalb des Währungsraum eine nahezu unbegrenzte Faktormobilität gibt. Das bedeutet: Kapital, Menschen und Unternehmen müssen sich in dieser Zone ohne Einschränkungen bewegen können. Weiterlesen