Kommt die Immobilienblase?

05-Bretton-aDie schwere Krise aus dem 2007 und 2008 begann im Immobilienmarkt, als in den USA die Preise für Häuser und Eigentumswohnungen dramatisch fielen. Viele Finanzierungen erwiesen sich als untragbar. Die Krise wurde durch so genannte Verbriefungen erheblich verschärft; dabei wurden zahlreiche Hypotheken diverser Schuldner gebündelt, in ein Wertpapier (Mortgage backed securities) gepackt, in Tranchen mit unterschiedlicher Bonität aufgegliedert und an Investoren im In- und Ausland weiterverkauft.

Weiterlesen

Die Gefahr der Deflation

15-Sonne-cBei vielen Experten gilt die Deflation als das schlimmere Übel im Vergleich zur Geldentwertung. Vor allem die Weltwirtschaftskrise von 1929 führte zu erschreckenden Preisrückgängen, die die Ökonomie in ein Chaos stürzten. Die Folgen waren entsetzlich: Massenarbeitslosigkeit und Verarmung. Die Börse brauchte Jahrzehnte, um sich von dem Crash zu erholen.

Weiterlesen